Bücher&CDs

.

Jedes Jahr gibt es einen Achill Kalender zu kaufen. Er kostet 10 Euro und der Erlös kommt dem Betreuungsangebot für Senioren auf Achill zu Gute Den Kalender können Sie in Läden, Cafés, Pubs und beim Tourismusbüro kaufen.

.

Broschüre mit Wanderungen auf Achill

22-seitige Broschüre mit neun Wanderungen auf Achill, in Mulranny, auf Innishbiggle und der Currane Halbinsel. Sie können sie im Achill Tourism Visitor Centre in Achill Sound kaufen oder alternativ in deren Online shop.

.

.

Ordnance Survey

Eine topografische Karte von Achill, die wegen der eingezeichneten Feldwege gut zum Wandern geeignet ist, ist die Nr. 30 der Discovery Series vom Ordnance Survey of Ireland. Der Maßstab ist 1:50,000.

Diese Karte können Sie an Tankstellen, in Buchläden oder Tourismusbüros in Irland kaufen.

.
..

Achill Voices von Robert Redmond. Ein Buch mit vielen Fotos von Achill und Erzählungen von Menschen, die auf Achill leben. Auf Englisch.  Dieses Buch können Sie vor Ort kaufen.

Des Cafferkey kommt ursprünglich aus Achill und gilt als einer der besten Vertreter der Tin Whistle, der Flöte und des Dudelsacks in Irland.

Paul McGrattan ist ein renommierter Flötenspieler aus Dublin und kommt so oft wie möglich nach Achill. Sein Solo-Album mit aus dem Jahr 2002 nannte er „Keelwest“. Ein tolles, stimmungsvolles Album mit traditioneller Flötenmusik, das Sie evtl. noch vor Ort kaufen können.

Reiseführer

Bei der Wahl des Reiseführers sollten Sie darauf achten, für welche Art von Reise Sie ihn benötigen:  Kurze oder lange Reise? Geführte oder selbst organisierte Tour?  Eigenes Auto, Mietwagenrundreise, Wohnmobil oder öffentliche Verkehrsmittel? Sehenswürdigkeiten angucken oder auch Ziele abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten anpeilen?

.Manche bevorzugen einen knappen, neutralen Schreibstil.  Sie möchten ein handliches Format, das sich auf das Wesentliche konzentriert und das bei (geführten) Touren bequem in die Hosentasche passt. Zum Beispiel das Heft von Marco Polo „Reiseführer Irland“ mit 132 Seiten (Achill Island wird leider nicht erwähnt) oder von DUMONT direkt „Irland“ mit 120 Seiten.


Andere wiederum möchten in dem Reiseführer richtiggehend schmökern – sich intensiv mit Land und Leuten befassen, bevor die selbst organisierte Reise losgeht. Diejenigen werden vermutlich entweder zur deutschen Ausgabe vom Lonely Planet Irland greifen (über 800 Seiten) oder zum Irland Reiseführer vom Michael Müller Verlag (fast 900 Seiten). Beide sind ideal für Selbstplaner,  weil sie auf so vielen Seiten natürlich  regional umfassender und spezieller informieren können als ihre dünneren Kollegen.

.Dazwischen gibt es viele Reiseführer mit 300 – 500 Seiten, die neben den Fakten auch noch mehr oder weniger Platz für Geschichte und Geschichten, Wirtschaft und Politik, Natur und Umwelt, Gesellschaft und Alltagskultur, Kunst und Musik haben. Das DUMONT „Reise-Taschenbuch Irland“ mit fast 300 Seiten, das DUMONT Richtig Reisen Irland mit über 400 Seiten oder von Baedeker den Allianz Reiseführer „Irland“ mit fast 500 Seiten. Und das ist nur eine kleine Auswahl.

Mein Favorit unter den Reiseführern für Individualreisende ist der Reiseführer „Irland“ vom Michael Müller Verlag. Der Autor Ralph-Raymond Braun hat sauber recherchiert und unterhaltsam formuliert. Und er widmet einige Seiten der Insel Achill. Nicht unwichtig, wie ich finde! 🙂 Herausgekommen sind 804 Seiten für €26,90 (10. Auflage 2021). Wenn Sie den Reiseführer bestellen möchten, klicken Sie auf das Bild und lassen Sie ihn sich direkt vom Verlag zu schicken (innerhalb Deutschlands portofrei!)

.