St. Patrick’s Day Hillwalking Festival

Das St. Patrick’s Day Hillwalking Festival findet jedes Jahr vor dem St. Patrick’s Day (17. März) statt. Es werden geführte Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Alle Wanderungen sind kostenlos.

Wer die beiden höchsten Berge Achills, Croaghaun und Slievemore, beide fast 700 m hoch, an einem Tag besteigen möchte (Achill Two Peaks Challenge), muss eine sehr gute Kondition haben. In 6 – 8 Stunden bewältigen Sie ca. 1500 m Höhenunterschied und eine Distanz von ca. 20 km.

.

Bergwanderung im März

Bergwanderung im März

Zwei mittelmäßig anstrengende Wanderungen sind der Coffin Trail Walk und der Corraun Walk. Die Coffin Trail Wanderung beginnt und endet am Keel Strand. In den dazwischen liegenden 4 – 5 Stunden sind Sie auf einem ausgetretenen, nicht befestigten Pfad entlang des Hanges des Minaun Berges auf dessen Gipfel gestiegen  (466 m) und haben dort den 360-Grad-Panoramablick über Achill genossen. Auch auf dem Curraun Berg (524 m) haben Sie eine 360-Grad Aussicht auf Connemara und seine Bergketten, auf den heiligen Berg Croagh Patrick, auf Täler und Karseen.

.

Für alle Wanderungen gilt, dass Sie etwas zu Trinken und zu Essen mitnehmen und angemessene Kleidung tragen müssen, d.h. wasserdichte und möglichst knöchelhohe Wanderschuhe und regendichte Hose und Jacke. Auch Schal, Mütze und Handschuhe sind zweckmäßig. Für den Achill Two Peak Challenge sind Wanderstöcke ratsam.

Für genauere Informationen (auf Englisch) zu den einzelnen Wanderungen klicken Sie bitte hier.

Telefonzellen werden abgebaut

27. Januar 2009

Telefonzellen auf Achill

Telefonzellen auf Achill

Immer weniger Menschen nutzen  öffentliche Telefone in Irland.  In den letzten Jahren fiel die Nutzung der Telefonzellen um 80 Prozent, sagt die Telefongesellschaft Eircom. Und sie zieht Konsequenzen. Ab April werden in der gesamten Grafschaft Mayo 153 Telefonzellen abgebaut, acht davon in Achill. Im gesamten Land werden über 2000 abgebaut werden. In den nächsten Wochen werden Zettel an die von der Demontage betroffenen Zellen gehängt. Bis zum 16. März können dann Kommunen und Einzelpersonen an die Telefongesellschaft schreiben und um die Rettung „ihrer“ Telefonzelle bitten.

Rosamunde Pilcher in Achill

7. Januar 2009

Am 18. Januar 2009 strahlt das ZDF den Rosamunde Pilcher Film „Herzenssehnsucht“ aus. Meistens weiß man ja meistens schon nach wenigen Minuten, wie die romantischen Filme enden. Aber vielleicht ist der Inhalt ja nebensächlich – bei den tollen Landschaftsaufnahmen!!! Die Pilcher-Filme spielen eigentlich in Cornwall, dem „Pilcher Country“  im wild-romantischen Süden Englands. Allerdings kann man sich mittlerweile nicht mehr sicher sein, ob es auch England ist, was man im Fernsehen sieht. Denn nach „Wiedersehen am Fluss“ (2007) ist „Herzenssehnsucht“ bereits der zweite von drei Pilcher-Filmen, in dem die Grafschaft Mayo als Kulisse diente. Gedreht wurde unter anderem in Westport und in Achill. Wir lernen: Irland hat erstens genau so reizvolle Landschaften wie Cornwall und zweitens das stabilere Wetter!

Neujahrsschwimmen im Atlantik

1. Januar 2009

Anbaden im Atlantik

Anbaden im Atlantik

Das neue Jahr auf Achill Island fängt mit einem Bad im Atlantik an. Pünktlich um 13 Uhr erklang in Dugort das Signal zum Anbaden. Ungefähr 60 Personen, Insulaner und Besucher, warfen sich bei schönstem Sonnenschein in die Fluten. Bei einer Lufttemperatur von ca. 4 Grad erschien das Wasser mit seinen 7-8 Grad fast warm. Naja… fast! Um wieder Gefühl in die tauben Füße zu bekommen waren mindestens zwei heiße Whiskeys vonnöten, die vom nahegelegenen Hotel gratis angeboten wurden. Bei heißen und kalten Getränken und Musik von der Hammondorgel plauderte man noch munter bis in die Nachmittagsstunden.

Das Neujahrsschwimmen wird seit Jahren als Spendenaktion für das Lebensrettungsboot der Insel genutzt. An diesem Tag wurden über 2.600 Euro eingenommen. Das war bisher die höchste Summe, die das Neujahrsschwimmen je eingebracht hat.

Silvester mit Dudelsack-Musik

31. Dezember 2008

Dudelsack statt Böller

Dudelsack statt Böller

Silvester ist es in den Pubs auf Achill rappelvoll. Und zwar schon ab 21 Uhr.  Irgendwann gegen Mitternacht fängt irgendwo eine  Gruppe an zu zählen: 9, 8, 7, 6. Alle steigen mit ein. Und dann ist es soweit: das neue Jahr ist da! Angestoßen wird mit Bier oder was man auch immer in der Hand hält.

Draußen vor dem Annexe Pub in Keel formiert sich um Mitternacht die Dudelsackband des Dorfes.  Die Pubbesucher eilen nach draußen, bilden einen Kreis um die Band und lauschen den „Tunes“.  Wer mag, folgt der Band, wie sie dudelnd durch’s Dorf und zur nächsten Kirche marschiert. Wer keinen Fußmarsch mehr einlegen will, macht es sich weiterhin im Pub gemütlich.

Neue Brücke für Achill

15. Dezember 2008

Achill Sound Bridge

Achill Sound Brücke

Ein frühes Weihnachtsgeschenk für alle Insulaner: Nach über einem Jahr Bauzeit (und mit 6 Monaten Verspätung) ist nun endlich die neue Drehbrücke fertig gestellt, die Achill mit dem Festland verbindet. Die Architekten der Brücke orientierten sich am spanischen Calatrava Design und die Brücke wird schon als Wahrzeichen der Region gehandelt.

Innis Aoibhinn B&B in Dooagh

Innis Aoibhinn B&B

Innis Aoibhinn B&B

Dieses nagelneue B&B liegt am westlichen Ortsende von Dooagh, an der Straße zur Keem Bucht. Alle sechs Zimmer haben entweder Blick auf den Atlantik oder auf die Berge hinter dem Haus. Im Erdgeschoss liegen zwei Zimmer mit jeweils einem großen Doppelbett. Im Obergeschoss gibt es ein Zimmer mit Doppelbett, eines mit zwei Einzelbetten, eines mit einem Doppelbett und einem Einzelbett und ein Familienzimmer mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Du/WC und einen Flachbildschirmfernseher.

Wer Kaffee oder Tee möchte, darf sich in der Küche bedienen. Frühstück gibt es zwischen 8 und 10 im Frühstücksraum – irisches Frühstück oder je nach Wunsch z.B. Spiegel- oder Rühreier, Cornflakes, Joghurt, Obst, Brot und Aufschnitt. Wer abends entspannen möchte, kann das entweder vor dem Kamin in der gemütlichen Ledergarnitur im großen Wohnzimmer für Gäste tun oder ca. 10 Minuten zum nächsten Pub (Gielty’s) gehen und dort die Biersorten testen. Bis zum zweiten Pub (The Pub) und zum kleinen Lebensmittelladen sind es ca. 15 Minuten zu Fuß. Alle Gäste werden übrigens von der alten Hundedame „Gypsy“ freundlich begrüßt.

.

Innis Aoibhinn B&B, Dooagh, 6 Zimmer, alle ensuite
Gastgeber: Catherine und Michael Scanlon
E-Mail: catherinepattenscanlon@eircom.net
Telefon: +353 (0)98 – 43352
Preis: ab €35 pro Person im DZ, €45 im EZ

.

Eindrücke vom Innis Aoibhinn B&B

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Achill Cottages in Achill Sound

Achill Cottages

Achill Cottages

Stephen und seine Frau vermieten insgesamt vier identisch gebaute Häuser, die Achill Cottages. Sie liegen abseits der Hauptstraße, sind doppelstöckig und haben drei Schlafzimmer. Zimmer 1: Zimmer mit zwei Einzelbetten im Erdgeschoss, Zimmer 2: Zimmer mit zwei Einzelbetten im Obergeschoss, Zimmer 3: Zimmer mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ebenfalls im Obergeschoss.

Das Haus hat einen schönen, hellen großen Ess-Bereich mit angeschlossener Küchenzeile (mit Mikrowelle, E-Herd, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Waschmaschine), ein Wohnzimmer mit großen Sesseln, Kamin, Fernseher und DVD-Spieler und zwei Badezimmer mit Du/WC – eines im Obergeschoss, eines im Erdgeschoss. Vom Essbereich kann man die großen gläsernen Flügeltüren öffnen und gelangt zur kleinen Terrasse mit Picknick-Tisch. Gucken Sie sich ein Haus von innen bei YouTube an!

Die Nebenkosten werden separat abgerechnet. Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Im Juli und August werden die Häuser nur von Samstag bis Samstag vermietet. In den anderen Zeiten ist Stephen sehr flexibel. Es lohnt sich, mit ihm Kontakt aufzunehmen, um nach Preisen für z.B. zwei oder drei Nächte zu fragen.

Von den Häusern gelangt man in 15 Minuten zu Fuß zu den Läden in Achill Sound: Lebensmittelladen, Souvenirläden, Apotheke, Schlachter, Hotelrestaurant, Café mit Internetcafé, Pubs und Post. Stephen war bis 2008 der Direktor vom Tourismusbüro in Achill und kann Ihnen eine ganze Menge Tipps für Ihren Aufenthalt in Achill geben!

.

Achill Cottages, Achill Sound, 3 Zimmer
Gastgeber: Stephen Corrigan and Rosaleen Needham
Adresse: Achill Sound, Achill Island, Co. Mayo
E-Mail: info@achillcottages.com
Internet: www.achillcottages.com
Telefon: +353 (0)98 – 45200
Preis: von  €320/Woche im Winter bis € 685/Woche im Juli + August (außerhalb der Hochsaison sind die Häuser auch für wenige Tage zu mieten)
.

Eindrücke von den Achill Cottages Cottage

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Cattigan’s Cottage in Dooagh

Cattigan's Cottage in Dooagh

Cattigan's Cottage in Dooagh

Das Cattigan’s Cottage ist ein typisch irisches einstöckiges Haus, weiß gestrichen, mit dicken Wänden, schmalen Flur und Kamin im Wohnzimmer. Es grenzt direkt an das Haus des Eigentümers Chris Cattigan, hat aber einen separaten Eingang. Ein paar Jahre hat es schon auf dem Buckel, aber wer keine großen Ansprüche an Komfort und Geräumigkeit hat, wird sich hier wohl fühlen. Das Haus hat Zentralheizung, zwei Schlafzimmer, jeweils mit einem (relativ schmalen) Doppelbett, ein Wohnzimmer mit kleinem Fernseher und Kamin, einem renovierten Badezimmer mit Duschkabine und einer Küche mit Gasherd, Mikrowelle und Waschmaschine. Das Haus liegt mitten im Dorf Dooagh, nicht weit weg von zwei Pubs, einem kleinen Einkaufsladen und einem Strand, der allerdings nur bei Niedrigwasser zu sehen ist. Die Nebenkosten sind im Mietpreis enthalten. Handtücher müssen mitgebracht werden. Wer Fragen zur Insel oder zu Freizeitaktivitäten hat, sollte sich Chris wenden. Er ist in Dooagh geboren und wenn er nicht in seinem Haus oder im Garten ist, wird man ihn in seinem Stammpub an der Theke finden.

.

Cattigan’s Cottage
Gastgeber: Chris Cattigan
Adresse: Dooagh, Shore Road, Achill Island, Co. Mayo
Telefon: +353 (0)86 – 6069566 (mobil)
Preis: ab 300 pro Woche

.

Eindrücke vom Cattigan’s Cottage

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Achill Cliff House Hotel in Keel

Achill Cliff House Hotel

Achill Cliff House Hotel

Das Achill Cliff House Hotel & Restaurant liegt im Herzen von Keel mit Blick auf den Atlantik und die Klippen. Es ist ein familiengeführtes 3-Sterne Hotel mit 10 Zimmern, die alle über ein eigenes Bad, Fernseher, Direktwahltelefon, Fön und Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit verfügen. Das Frühstück ist im Zimmerpreis mit inbegriffen. Hotelgäste können außerdem kostenlos die kleine Sauna (für 6 Personen) nutzen. Einfach z.B. nach dem Wandern an der Rezeption bescheid sagen und in 20 Minuten ist die Sauna warm. (Hinweis: irische Saunagäste gehen mit Badeanzug/Bikini/Badehose in die Sauna!)

Das Hotel bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der Übernachtung auch gleich das Abendessen mit zu buchen. So kosten z.B. drei Übernachtungen im DZ und 2 Abendessen €155 pro Person in der Nebensaison. Es lohnt sich auch, auf der Webseite des Hotels die  „special offers“, also saisonale Angebote anzugucken. Oft gibt es Angebote, wie z.B. 4 Nächte zahlen, 5 Nächte bleiben.

Im Restaurant des Hotels gibt es alles, was das Meer gerade anzubieten hat (z.B. Hummer, Austern,  Muscheln, Lachs, Kabeljau, Seezunge, oder Steinbutt) und natürlich auch die Spezialität: Lamm aus Achill. Ein Drei-Gänge-Menü kostet  27 Euro.

.

Achill Cliff House Hotel & Restaurant
Adresse: Keel, Achill Island, Co. Mayo
Gastgeberin: Teresa McNamara
E-Mail: info@achillcliff.com
Telefon: +353 (0)98 43400
Internet: www.achillcliff.com
Preis: €40 – €80 pps inkl. Frühstück, je nach Saison
.

Eindrücke vom Achill Cliff House Hotel & Restaurant

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

1 12 13 14 15