Das alte Achill Island – eine Buchempfehlung

14. Januar 2014

kleiner Bildband über das alte Achill island

Bilder vom alten Achill

Mir ist im vergangenen Sommer ein sehr schöner kleiner Bildband in die Hände gefallen. Es sind knapp fünfzig Bilder vom alten Achill Island darin (19. und 20. Jh) und der Autor beschreibt in einigen Zeilen die abgebildeten Szenen und gibt einen kurzen geschichtlichen Hintergrund. Seit ich die alten Bilder gesehen habe, gehe ich mit ganz andereren Augen durch die Dörfer in Achill. Super spannend! Und sicher nicht nur für mich als Historikerin! 🙂

Wal zu Weihnachten und Sturm nach Neujahr

Jahreswechsel 2013/14

Finwal Keel Strand

Finnwal am Strand von Keel

Am Heiligabend wurde in Keel ein ca. 17 m langer Finnwal an den Strand gespült, wo er kurze Zeit später starb. Viele Besucher kamen täglich an den Strand, um das Tier zu sehen. Am letzten Tag des Jahres wurde er mit Hilfe von zwei Baggern am Strand vergraben. Man munkelt, dass er bald wieder auftauchen könnte, denn der Sturm vom 3. Januar hat den Strand sehr verändert: Die Wassermassen, die vom Sturm in die Bucht und gegen die Dünen gepeitscht wurden, haben auf ihrem Rückzug sehr viel Sand und Dünen mitgenommen…. Nachtrag 6. Januar: Der Wal ist wieder aufgetaucht.. und wurde am 7. erneut vergraben.  Impressionen von den letzten Tagen des Jahres 2013 und den ersten Tagen des Jahres 2014, u.a. auch vom Neujahrsbaden, finden Sie auf meiner Achill Island Facebook Seite.

 

Reisen im neuen Jahr

Dezember 2013

Frohe Weihnacht

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2014.

Ich habe im neuen Jahr zwei Reisen nach Achill Island „auf Lager“, nämlich eine Schreibreise vom 31. Mai – 7. Juni mit der im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Autorin und Journalistin Andrea Jeska und gleich im Anschluss vom 7. – 14. Juni eine Aktivreise – Wandern, Fahrradfahren, aktiv Erholen :-).

Silvester auf Achill

November 2013

Silvester auf Achill

Silvester auf Achill

Es ist November, da ist Dezember nicht mehr weit. Und damit naht die Frage, was man wohl an Silvester macht. Mein Vorschlag: Ab nach Achill! In einer kleinen Gruppe wandern und die Insel erkunden, gemütlich im Pub sitzen und mit Einheimischen ins Gespräch kommen, zur Jahreswende um Mitternacht der Dudelsackband lauschen und am Neujahrstag mit vielen anderen in den kalten Atlantik laufen. Mehr Infos zu diesem Angebot gibt’s hier.

Bier, Wein und Zigaretten teurer

22. Oktober 2013

Der Guinnesspreis sinkt

Der Guinnesspreis steigt

Nach dem Haushaltsbeschluss der vergangenen Woche steht nun fest, dass ein Pint Bier oder ein Gläschen Whiskey 10 Cents teurer wird (bald also €4 auf Achill), eine Packung Zigaretten ebenso 10 Cents (um die €9) und eine Flasche Wein um 50 Cents teurer wird (günstige Flasche bei Aldi um €5,50) . Die gute Nachricht für Flugreisende: Ab April nächsten Jahres wird die irische „Air Travel Tax“ von €3 pro Passagier und Flug abgeschafft.  Wer also öfter fliegt als er trinkt, kann im nächsten Jahr sparen 🙂

 

 

Irland Gewinnspiel

Highlaender Reisen GewinnspielEs gibt eine Reise zu gewinnen!!!! Der Reiseveranstalter, für den ich Reisen im Westen Irlands leite, macht gerade ein Gewinnspiel, die „Aktion Kleeblatt“. Gewinnen kann man eine Reise für 2 Personen in den Westen Irlands. Macht doch alle mit! Vielleicht habt ihr ja Glück und das Los fällt auf Euch.

Schickt eine E-Mail an: gewinnspiel@highlaender-reisen.de mit der richtigen Antwort und dem Code auf dem Kleeblatt auf folgende Frage:

Wie viele Kilometer misst die Küstenlinie Irlands?

A: 586 km, etwa die Entfernung von Berlin nach München

B: 2.300 km, etwa die Entfernung von Frankfurt am Main nach Lisabon

C: 1.448 km, etwa die Entfernung von Düsseldorf nach Rom

Gewinnen könnt ihr 1 Woche Irland für 2 Personen: 7 Tage, 2-Bett/DZ (Kat.: Guesthouse), HP, inkl. Flug. Die Reise geht nach Tourmakeady. Dort erlebt ihr eine Activity Week. Der Gewinn gilt für die Saison 2013 oder 2014. Vielleicht sehen wir uns dann vor Ort 🙂

Reiseveranstalter: Highländer Reisen

Einsendeschluss ist der 15.9.2013

Ich wünsche euch viel Glück!!

Seafood Festival beginnt

19. Juli 2013

Lifeboat

Seenotrettungskreuzer

Das Achill Island Festival of the Sea begann heute bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen knapp unter 30 Grad mit einem Fischmarkt im kleinen Hafen von Purteen, einer Führung ins Innere des Seenotrettungskreuzer und einigen Angeboten für Angelausflüge. Am Abend folgt ein Gala Dinner mit anschließendem Tanz. Weiter geht’s am Wochenende mit Meeresalgen-Safaris, Kochshows, Angelausflügen, Fisch- und Meeresfrüchteverkostung und einem Jollenrennen.

Der Sommer erreicht Achill

7 Juli 2013

funfair2013

Kleiner Jahrmarkt in Keel

Gestern liefen die Halb-Marathon und 10 km Läufer noch im Nebel bei ca. 15 Grad über die Insel. Heute lichtete sich der Seenebel im Laufe der Vormittags, die Temperatur machte einen Satz auf knapp über 20 Grad, und die Strände füllte sich mit Spaziergängern und Badewütigen. Auch die „fun fair“, ein klitzekleiner Jahrmarkt ist wieder in Keel zu Gast – als hätte er den Sommer mitgebracht! Nun fehlt nur noch der Eismann und dann sind hier alle glücklich. 🙂

Give it a Go! in Achill

15./16. Juni 2013

Einfach mal probieren!

Einfach mal probieren!

Am Wochenende des 15. und 16. Juni gibt es bei der  Give it a Go! Veranstaltung in Achill wieder die Gelegenheit, viele Outdoor Aktivitäten zu einem reduzierten Preis auszuprobieren: Wellenreiten, Windsurfen, Kitesurfen, Kayaken, Reiten, Golfen, Fliegenfischen, Yoga, Entspannungsübungen, u.v.m.  Und wer Musik mag, ist in Achills Pubs gut aufgehoben oder aber fährt nach Westport zum Westport Folk and Bluegrass Festival vom 14. – 16. Juni.

 

Minaun Bar in Keel bleibt in der Saison 2013 geschlossen

April 2013

Die Minaun View Bar in Keel

Die Minaun View Bar in Keel

Eigentlich hätte die Minaun View Bar in Keel seit Ostern wieder geöffnet sein sollen. Aber leider bleibt der Pub in diesem Jahr geschlossen. Damit gibt es in Keel nur noch einen Pub, das Annexe. Besonders die Camper auf dem Zeltplatz, für die es nur einige wenige Schritte zum kühlen Drink im Minaun pub waren, werden das Bedauern. Aber auch Einheimische werden die Gespräche am Tresen und die abendliche live-Musik im Sommer sehr vermissen. Aber neben dieser schlechten Nachricht gibt es auch eine Gute: das Achill Head Hotel hat  seit kurzem wieder offiziell eröffnet, nachdem es im Jahr 2012  geschlossen war. Die Hotel- und Schanklizenz ist erneuert, und  nun hat Pollagh, das Nachbardörfchen von Keel, wieder einen Pub!

1 3 4 5 6 7 15