Hinweisschild Atlantic Drive

Hinweisschild Atlantic Drive

Achills spektakuläre Küstenstraße! Wenn Sie nur für einen Tag auf Achill sind, dann sollten Sie unbedingt ein Teilstück des Atlantic Drive entlangfahren. Die 19 km lange Rundtour  beginnt am Achill Sound (Gob a’Choire). Ungefähr 1 km von der Brücke in Richtung Westen sehen Sie auf der linken Seite  einen Pfahl mit vielen Schildern. Eines davon ist braun und weist den Weg nach links zum “Atlantic Drive”.

.

.

Granuailes Wehrturm

Granuailes Wehrturm

Zunächst fahren Sie an der Ostseite der Insel entlang. Hier steht kurz hinter einem alten Friedhof und einer alten Kirche der Wehrtum der “Piratenkönigin” Granuaile. Beide sind frei zugänglich. In den Gewässern vor dem Wehrturm ist der Liegeplatz des Lebensrettungsbootes der Insel. Die Spenden, die beim Neujahrsschwimmen gesammelt werden, kommen der Instandhaltung des Bootes zu Gute.

.


Südspitze Atlantic Drive

Südspitze Atlantic Drive

Weiter geht’s um die Südspitze der Insel und jetzt sehen Sie die felsige, schroffe  Küstenline des Atlantik vor sich. Suchen Sie einen Parkplatz am Straßenrand und erkunden Sie die Küste/Klippen. Vorsicht ist geboten, wenn es windig oder nass ist! Bei etwas Wind ist es hier besonders schön, weil die Wellen gegen die Felsen krachen!

.

.
.

Ashleam Bucht

Ashleam Bucht

Nach 4 weiteren Kilometern entlang der Küste kommen Sie an einen ausgeschilderten Aussichtspunkt. Von hier aus geht es dann recht steil bergab zu einer steinigen Bucht (es führt ein Weg von der Straße zur Bucht) und dann über eine schmale Brücke und wieder bergauf. Sie haben dann die Wahl, nach rechts durch’s Landesinnere wieder zum Achill Sound zu fahren oder nach links weiter auf dem Atlantic Drive und an der Küste zu bleiben bis nach Dooega (Dumha Éige), einem kleinen Örtchen mit Sandstrand. Von Dooega fahren Sie Richtung Cashel (An Caiseal). Auf dem Weg nach Cashel haben Sie noch die Möglichkeit, links abzubiegen und zur Spitze des Minaun Berges zu fahren.

.

Blick vom Minaun auf Keel

Blick vom Minaun auf Keel

Vom Minaun hat man einen tollen Rundumblick auf Achill. Hinweis: bitte nicht mit Wohnmobilen oder Minivans die 460m auf den Berg rauf fahren. Der Motor wird stöhnen und qualmen! Man kommt auf diesen Berg übrigens auch prima zu Fuß rauf (siehe Wanderungen). Bei Cashel kommen Sie wieder auf die Hauptstraße. Biegen Sie rechts ab zurück zum Achill Sound oder links zu den Stränden von KeelKeem und Dugort.

.

.

Eindrücke vom Atlantic Drive

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.