Reise zum St. Patrick’s Day: 14.-21. März 2020

eine von Achill Islands Dudelsackbands

St. Patrick’s Day

Reise für Kurzentschlossene: Spontan habe ich mich entschlossen, um den diesjährigen St. Patrick’s Day (17. März) herum einen einwöchigen Aufenthalt in Keel, Achill Island anzubieten. Ich freue mich, wenn Sie spontan mit von der Partie sein möchten. Saint Patrick’s Day auf Achill ist ein einmaliges Erlebnis, das kann ich versprechen! Überhaupt nicht zu vergleichen mit dem Trubel in Dublin. Auf Achill geht es eher zu, wie bei einer großen Familenfeier. In Verbindung mit leichten Wanderungen auf Achill und in der Umgebung wird das eine tolle Woche, auf die ich mich selber sehr freue 🙂

Infos zur Reise bekommen Sie auf diesem Infoblatt (PDF). oder auf meiner Reiseseite www.reisen-verbindet.de

Kurze Bitte im Voraus: Bevor Sie Flüge buchen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf (info@reisen-verbindet.de). Wegen der Weiterreise vom Airport nach Mayo mit Bus oder Bahn sind Flugzeiten entscheidend.

Wanderungen mit Aussicht

Blick auf Achill Head

Blick auf Achill Head

Eine halbe Stunde vom Strand in Keem bergauf und Sie haben diese tolle Aussicht. Klar, das Herz klopft schon ein bisschen, aber die Anstrengung ist es wirklich wert! Schauen Sie sich diese Wolken an! Hier können Sie Ihren persönlichen „Paul Henry Moment“ haben. Sagt Ihnen der Name etwas? Der Maler wurde in Belfast geboren, lebte in Paris, London und … Achill Island! Die Wolken und die Weite des Horizontes faszinierten ihn. Neun Jahre lang lebte und malte er auf Achill. Vor fast genau 100 Jahren, im August 1919, verließ er Achill wieder und zog nach Dublin.

Wann darf ich Sie zum Wandern oder Malen auf Achill begrüßen??

Geführte Reise durch Irlands Westen

Wandern in Irland

Wandern im Westen Irlands

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Jahr biete ich eine 11-tägige Reise durch den Westen Irlands an. Ich zeige Ihnen die faszinierenden Küstenlandschaften und das hügelige Hinterland in den westlichen Grafschaften Galway, Mayo und Sligo. Ich möchte Sie mit Land und Leuten in Kontakt bringen und Ihnen außergewöhnliche Reiseerlebnisse bescheren.

Wir übernachten in drei ausgesuchten familiengeführten Unterkünften. Der Tag beginnt immer mit einem leckeren Frühstück. Danach brechen wir auf zu Wanderungen, Besichtigungen oder zu einer Fahrradtour. Ein Charterbus wird uns die gesamte Zeit zur Verfügung stehen; er wird gefahren von Tom, meinem irischen Partner. Sie können unser geballtes Insider-Wissen jederzeit anzapfen – tagsüber und natürlich abends im Pub 🙂  Sie sind in kleiner Gruppe mit maximal 14 Personen unterwegs. Sie reisen und erleben etwas zusammen, haben aber auch Zeit, die Seele baumeln zu lassen. Versprochen! Lust bekommen? 🙂

Termin 15.09. – 25.09.2019    >> Mehr Infos zur Reise

Erstes Bad des Jahres 2013 im Atlantik

1. Januar 2013

Bad im Atlantik

Anbaden am 1. Januar 2013

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Jahr 2013 mit einem Anbaden am Strand von Dugort auf Achill begonnen. Es war ein sonniger Tag mit prima Wellen! Und es waren bestimmt genau so viele Anbader und Handtuchhalter dabei, wie im letzten Jahr. Die Auswirkungen der doch eher kalten Temperaturen von Wasser und Luft wurden nach dem Bad mit heisser Suppe in den Dünen und heissem Whiskey, Punch oder Tee im nahegelegenen Strand Hotel bekämpft. Allen Lesern wünsche ich ein frohes und gesundes neues Jahr.

Königliche Flaschenpost

28. Februar 2009

angespülte Flaschenpost

angespülte Flaschenpost

Auch in Zeiten der E-Mail gibt es sie noch, die gute alte Flaschenpost! Ein Spaziergänger fand am Strand in Keel eine Flasche mit einem zusammengerollten Stück Papier darin. Das Papier entpuppte sich als Briefpapier des Luxusliners „Queen Elizabeth 2„. Die QE2 war am 19. Oktober 2008 auf ihrer letzten Atlantiküberquerung als Frank und Ivo in Champagner-Laune ihre Flaschenpost für einen Freund in Berlin über Bord warfen. Nachdem nun auch der auf Deutsch geschriebene Teil der message in a bottle endlich decodiert werden konnte, steht der Weiterreise des Briefes mit der normalen Post nichts mehr im Wege.

Neujahrsschwimmen im Atlantik

1. Januar 2009

Anbaden im Atlantik

Anbaden im Atlantik

Das neue Jahr auf Achill Island fängt mit einem Bad im Atlantik an. Pünktlich um 13 Uhr erklang in Dugort das Signal zum Anbaden. Ungefähr 60 Personen, Insulaner und Besucher, warfen sich bei schönstem Sonnenschein in die Fluten. Bei einer Lufttemperatur von ca. 4 Grad erschien das Wasser mit seinen 7-8 Grad fast warm. Naja… fast! Um wieder Gefühl in die tauben Füße zu bekommen waren mindestens zwei heiße Whiskeys vonnöten, die vom nahegelegenen Hotel gratis angeboten wurden. Bei heißen und kalten Getränken und Musik von der Hammondorgel plauderte man noch munter bis in die Nachmittagsstunden.

Das Neujahrsschwimmen wird seit Jahren als Spendenaktion für das Lebensrettungsboot der Insel genutzt. An diesem Tag wurden über 2.600 Euro eingenommen. Das war bisher die höchste Summe, die das Neujahrsschwimmen je eingebracht hat.

Cattigan’s Cottage in Dooagh

Cattigan's Cottage in Dooagh

Cattigan's Cottage in Dooagh

Das Cattigan’s Cottage ist ein typisch irisches einstöckiges Haus, weiß gestrichen, mit dicken Wänden, schmalen Flur und Kamin im Wohnzimmer. Es grenzt direkt an das Haus des Eigentümers Chris Cattigan, hat aber einen separaten Eingang. Ein paar Jahre hat es schon auf dem Buckel, aber wer keine großen Ansprüche an Komfort und Geräumigkeit hat, wird sich hier wohl fühlen. Das Haus hat Zentralheizung, zwei Schlafzimmer, jeweils mit einem (relativ schmalen) Doppelbett, ein Wohnzimmer mit kleinem Fernseher und Kamin, einem renovierten Badezimmer mit Duschkabine und einer Küche mit Gasherd, Mikrowelle und Waschmaschine. Das Haus liegt mitten im Dorf Dooagh, nicht weit weg von zwei Pubs, einem kleinen Einkaufsladen und einem Strand, der allerdings nur bei Niedrigwasser zu sehen ist. Die Nebenkosten sind im Mietpreis enthalten. Handtücher müssen mitgebracht werden. Wer Fragen zur Insel oder zu Freizeitaktivitäten hat, sollte sich Chris wenden. Er ist in Dooagh geboren und wenn er nicht in seinem Haus oder im Garten ist, wird man ihn in seinem Stammpub an der Theke finden.

.

Cattigan’s Cottage
Gastgeber: Chris Cattigan
Adresse: Dooagh, Shore Road, Achill Island, Co. Mayo
Telefon: +353 (0)86 – 6069566 (mobil)
Preis: ab 300 pro Woche

.

Eindrücke vom Cattigan’s Cottage

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Achill Cliff House Hotel in Keel

Achill Cliff House Hotel

Achill Cliff House Hotel

Das Achill Cliff House Hotel & Restaurant liegt im Herzen von Keel mit Blick auf den Atlantik und die Klippen. Es ist ein familiengeführtes 3-Sterne Hotel mit 10 Zimmern, die alle über ein eigenes Bad, Fernseher, Direktwahltelefon, Fön und Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit verfügen. Das Frühstück ist im Zimmerpreis mit inbegriffen. Hotelgäste können außerdem kostenlos die kleine Sauna (für 6 Personen) nutzen. Einfach z.B. nach dem Wandern an der Rezeption bescheid sagen und in 20 Minuten ist die Sauna warm. (Hinweis: irische Saunagäste gehen mit Badeanzug/Bikini/Badehose in die Sauna!)

Das Hotel bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der Übernachtung auch gleich das Abendessen mit zu buchen. So kosten z.B. drei Übernachtungen im DZ und 2 Abendessen €155 pro Person in der Nebensaison. Es lohnt sich auch, auf der Webseite des Hotels die  „special offers“, also saisonale Angebote anzugucken. Oft gibt es Angebote, wie z.B. 4 Nächte zahlen, 5 Nächte bleiben.

Im Restaurant des Hotels gibt es alles, was das Meer gerade anzubieten hat (z.B. Hummer, Austern,  Muscheln, Lachs, Kabeljau, Seezunge, oder Steinbutt) und natürlich auch die Spezialität: Lamm aus Achill. Ein Drei-Gänge-Menü kostet  27 Euro.

.

Achill Cliff House Hotel & Restaurant
Adresse: Keel, Achill Island, Co. Mayo
Gastgeberin: Teresa McNamara
E-Mail: info@achillcliff.com
Telefon: +353 (0)98 43400
Internet: www.achillcliff.com
Preis: €40 – €80 pps inkl. Frühstück, je nach Saison
.

Eindrücke vom Achill Cliff House Hotel & Restaurant

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Teach Cruachán B&B in Dooagh

Teach Cruachán B&B in Dooagh

Teach Cruachán B&B in Dooagh

Das Teach Cruachán B&B in Dooagh liegt ziemlich genau in der Mitte von zwei Pubs. Beide sind in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Geht man links die Straße ‚runter, kommt man zu „the Pub“. Nach dem Pub kommt ein kleiner „Tante Emma“ Laden. Kurz hinter dem Laden wiederum ist ein kleiner Sandstrand (aber nur bei Ebbe). Wer das Haus nach rechts verlässt, kommt ebenfalls zu einem Pub. „Gielty’s“ heißt er und man bekommt hier neben Getränken auch Suppen, Sandwiches und richtige Abendessen.

Das B&B hat 4 Zimmer, alle im Erdgeschoss, alle mit eigenem Bad ausgestattet. Drei haben ein Doppelbett, eins hat zwei Einzelbetten. Die Gäste haben ein kleines Wohnzimmer mit Kamin für sich. Hier stehen immer ein Heisswasserzubereiter, Tassen, Teebeutel, Instantkaffee und Kekse für Sie bereit. Das Frühstück nehmen Sie mit Blick auf den Atlantik ein. Absolut klasse! Wenn Sie ohne Auto anreisen und Sie von irgendwo abgeholt oder irgendwo hingebracht werden möchten, fragen Sie Michael, denn er bietet mit seinem Minubus Inseltransporte an.

Wer auf’s Geld achten muss oder möchte, kann auch ein Zimmer ohne Frühstück buchen, der Preis reduziert sich dann um 10 Euro pro Person pro Nacht. Noch günstiger können Sie wohnen, wenn Sie im ersten Stock ein Zimmer nehmen mit Dusche/WC, das Sie sich mit einem anderen Zimmer teilen.

Teach Cruachán B&B
Gastgeber: Roisin and Michael Lavelle
Adresse: Dooagh, Achill Island, Co. Mayo
E-Mail: teachcruachan@eircom.net
Telefon: +353 (0)98 – 43301
Preis mit Frühstück: ab €30 pro Person im DZ, €45 im EZ (5 – 10 Euro teurer von Juni bis September und an Feier- und Veranstaltungstagen)

.

Eindrücke vom Teach Cruachán B&B

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

Sand Dunes Cottage in Keel

Sand Dunes Cottage in Keel

Sand Dunes Cottage in Keel

Das Sand Dunes Ferienhaus hat 4 Schlafzimmer, zwei im 1. Stock mit Dachschrägen, zwei im Erdgeschoss. Bis auf ein Zimmer im Erdgeschoss haben alle ein eigenes Badezimmer. Es gibt ein extra Badezimmer mit Badewanne, das im Erdgeschoss liegt. Das Haus hat eine große Küche, von der man durch eine gläserne Flügeltür in das Wohnzimmer kommt. Im Wohnzimmer gibt es Fernseher, DVD-Spieler sowie Videorekorder. Das Haus hat keinen Kamin. In einem Extra-Raum stehen Waschmaschine und Trockner.
.

Sand Dunes Cottage
Gastgeber: Marion und Martin MacNamara
Adresse: Keel, Achill Island, Co. Mayo
Telefon: +353 (0)98 – 43164
Preis: ab 550 pro Woche
.

Eindrücke vom Sand Dunes Cottage

Bitte klicken Sie ein Bild an, um es zu vergrößern.

.
.