Kommen Flüchtlinge nach Achill?

Achill Head Hotel, Achill Island, Co. Mayo, Irland

Achill Head Hotel

Gestern, Donnerstag, 24.10.2019, hätten Asylsuchende in ein Übergangslager im Achill Head Hotel im Dorf Pollagh einziehen sollen. Das hatte das irische Justizministerium geplant, hatte es aber weder den Bewohnern von Achill noch dem für den Bezirk zuständigen Abgeordneten Paul McNamara mitgeteilt. Die fielen vorgestern aus allen Wolken, als erste Meldungen im Radio und auf Facebook darüber eintrudelten. Der Abgeordnete lud spontan alle Inselbewohner gestern zu einem Infoabend in Ted Lavelle’s Pub ein, um Druck aus der aufgeheizten Stimmung zu nehmen. Wieso wurde denn die Bevölkerung von Achill nicht informiert? Wieviele kommen überhaupt und aus welchen Ländern? Müssen die älteren Menschen im Dorf Angst haben? Wir haben immer Fremde in unsere Dörfer integriert, aber wie soll das denn jetzt gehen? Die Ankömmlinge brauchen doch Unterstützung – wie sollen wir denn das so spontan leisten?! Was hat sich eigentlich der Hoteleigentümer dabei gedacht – agiert er aus Geldgier? Weiterlesen