Wanderungen mit Aussicht

Blick auf Achill Head

Blick auf Achill Head

Eine halbe Stunde vom Strand in Keem bergauf und Sie haben diese tolle Aussicht. Klar, das Herz klopft schon ein bisschen, aber die Anstrengung ist es wirklich wert! Schauen Sie sich diese Wolken an! Hier können Sie Ihren persönlichen „Paul Henry Moment“ haben. Sagt Ihnen der Name etwas? Der Maler wurde in Belfast geboren, lebte in Paris, London und … Achill Island! Die Wolken und die Weite des Horizontes faszinierten ihn. Neun Jahre lang lebte und malte er auf Achill. Vor fast genau 100 Jahren, im August 1919, verließ er Achill wieder und zog nach Dublin.

Wann darf ich Sie zum Wandern oder Malen auf Achill begrüßen??

Gruppenreise Achill Island

April 2012

Achill im Juni

Achill-Tour im Juni

Es sind noch Plätze frei auf meiner Wander- und Radreise auf Achill Island vom 16. – 23. Juni 2012! Wer Freude an Bewegung hat (nein! wir wollen keine Weltrekorde aufstellen!!) und sich nach den Aktivitäten noch mit den anderen Gruppenmitgliedern über ein kühles Bier oder über einen Pott Tee her macht, der/die ist mein Lieblings-Reisegast 🙂

Infos über die Tour gibt’s auf den Internetseiten des Veranstalters Highländer-Reisen.

Aktiv in den Sommer!

März 2012

Einfach mal probieren!

Einfach mal probieren!

Ein Wochenende voll mit Aktivitäten, die nichts kosten!

Am 16./17. Juni 2012 können Sie auf Achill Schnupperkurse belegen. Anbieter von diversten Aktivitäten stellen sich und ihre Angebote vor. Die reichen von Kitesurfing, Wellenreiten, Stand-up paddle boarding, Kayaken, Reiten, Wandern, Fahrrad-Verleih, Hochseeangeln, Bootstouren und Tauchen bis  zu digitaler Fotografie und Bustouren. Einfach mal demnächst auf der Seite von Achill Tourism nachschauen, wann was angeboten wird.

Am selben Wochenende beginnt auch eine Wander- und Radtour auf Achill Island, die der Spezialveranstalter Highländer Aktiv Reisen anbietet und die ich leiten werde. Es steht einem aktiven Sommer in Achill also nichts mehr im Wege 🙂

Summer Walks Festival

Slievemore Mountain

Blick auf Keel

Vom 26. / 29. August 2011 findet auf Achill das Achill Summer Walks Festival statt. Es werden vier geführte Wanderungen angeboten, eine davon auf den 672 m hohen Berg Slievemore. Ich war gerade selbst oben, und wer sich ein Bild machen möchte, kann sich ein paar Bilder auf meiner Facebook-Seite ansehen. Wer auf eigene Faust die Landschaft in Achill erkunden will, dem sei die (englisch sprachige) virtuelle Wander-Broschüre von Achill Tourism empfohlen.

August Walks Festival 2010

23. August 2010

Wanderlust im August

Wanderlust im August

Heute ist der letzte Anmeldetag für das August Walks Festival auf Achill. Vom 28. bis 30. August werden 5 Wanderungen an verschiedenen Orten der Insel angeboten – von verschiedener Länge und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Bei den Wanderungen lernen Sie viel über die Umgebung und über die Geschichte der Insel bzw. über ihre Bewohner. Bitte an Verpflegung und vernünftige Wanderklamotten denken!

Achill Walks Festival

Achill Walks Festival

Achill Walks Festival

Vom 1. – 4. Mai findet auf Achill wieder ein Wanderfestival statt. Am 1. Mai gibt es zunächst abends eine Begrüßung, während der man die Wanderführer und auch andere Wanderer kennenlernen kann. Am 2. und 3. Mai haben Sie dann die Auswahl zwischen jeweils drei angebotenen Wanderungen, und am 4. Mai ist eine Wanderung auf den Berg Slievemore vorgesehen. Die geführten Wanderungen bzw. der Ausflug auf die Insel Clare Island kosten zwischen 10 und 30 Euro. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite von Achill Tourism.

St. Patrick’s Day Hillwalking Festival

Das St. Patrick’s Day Hillwalking Festival findet jedes Jahr vor dem St. Patrick’s Day (17. März) statt. Es werden geführte Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Alle Wanderungen sind kostenlos.

Wer die beiden höchsten Berge Achills, Croaghaun und Slievemore, beide fast 700 m hoch, an einem Tag besteigen möchte (Achill Two Peaks Challenge), muss eine sehr gute Kondition haben. In 6 – 8 Stunden bewältigen Sie ca. 1500 m Höhenunterschied und eine Distanz von ca. 20 km.

.

Bergwanderung im März

Bergwanderung im März

Zwei mittelmäßig anstrengende Wanderungen sind der Coffin Trail Walk und der Corraun Walk. Die Coffin Trail Wanderung beginnt und endet am Keel Strand. In den dazwischen liegenden 4 – 5 Stunden sind Sie auf einem ausgetretenen, nicht befestigten Pfad entlang des Hanges des Minaun Berges auf dessen Gipfel gestiegen  (466 m) und haben dort den 360-Grad-Panoramablick über Achill genossen. Auch auf dem Curraun Berg (524 m) haben Sie eine 360-Grad Aussicht auf Connemara und seine Bergketten, auf den heiligen Berg Croagh Patrick, auf Täler und Karseen.

.

Für alle Wanderungen gilt, dass Sie etwas zu Trinken und zu Essen mitnehmen und angemessene Kleidung tragen müssen, d.h. wasserdichte und möglichst knöchelhohe Wanderschuhe und regendichte Hose und Jacke. Auch Schal, Mütze und Handschuhe sind zweckmäßig. Für den Achill Two Peak Challenge sind Wanderstöcke ratsam.

Für genauere Informationen (auf Englisch) zu den einzelnen Wanderungen klicken Sie bitte hier.