Wegen Überfüllung geschlossen

Selbst abends um 22 Uhr ist die Bucht von Keem noch voll. Das Übernachtungsverbot wird ignoriert.

Der erste Montag im Juni ist in Irland ein Feiertag, ein „bank holiday“. Bereits am Freitag sind die Straßen nach Achill Island voll, alle wollen den Sommer genießen, der plötzlich über das Land hereinbricht. Schnell ins Auto und gen Westen fahren, zu Achills tollen Sandstränden. Und dann passiert, was passieren muss, wenn alle dieselbe Idee zur selben Zeit haben: der Platz wird knapp!

Weiterlesen

Riesenhai vor der Küste von Achill Island

Basking shark in Keem, Achill Island, Ireland

Riesenhai in Keem

Viele Besucher von Achill Island hatten bisher Glück und sahen den Riesenhai (basking shark) in der Bucht von Keem. Seit einigen Tagen schwimmt dieses ca. 7 Meter lange Exemplar in der Bucht herum und frisst sich am reichlich vorhandenen Plankton satt. Das Wasser ist so klar, dass der Haifisch mit bloßem Auge prima zu erkennen ist. Ich danke Lasse aus meiner Wandergruppe, dass er geistesgegenwärtig sein Mobiltelefon zückte und den Hai filmte, als er auf uns zu schwamm.

Riesenhaie wieder da!

15. Mai 2009

Riesenhai in Keem

Riesenhai in Keem

Die Fischer in ihren Booten sahen sie in der letzten Woche zuerst.  Vorgestern waren sie auch in der Bucht von Keem am westlichen Zipfel von Achill zu sehen. Riesenhaie. Nach dem zweiten Weltkrieg bis in die 70er Jahre in der Keem Bucht noch gejagt, blieben sie danach viele Jahre weg. Im Jahre 2008 waren sie schon häufig vor der Küste zu sehen. Dieses Jahr sind sie nun wieder da – die bis zu 12 m langen „basking sharks“, Riesenhaie, die im flachen Wasser mit aufgerissenen Mäulern Plankton aus dem Wasser filtern. Also, Fernglas einpacken, wer zur Keem Bay fährt!