Kurz bevor man über die Brücke nach Achill Island fährt, liegt auf der rechten Straßenseite das “The Railway Hostel”. Dieses ehemalige Bahnhofsgebäude (erbaut 1886) wurde nach der Schließung der Eisenbahnlinie in den 1930ern zum Hostel umfunktioniert. Es ist nur ein kurzer Fußweg über die Brücke zum Supermarkt, Fleischer, Heimwerkerladen, Souvenirladen, Internetcafé, Apotheke, Restaurant und Pubs.

Adresse: Achill Sound, Achill Island, Co. Mayo.
Gastgeber: Die Familie Lavelle
Telefon: 00353 (0)98-45187
Betten/Preis: 26 Betten, Preis ab 15 Euro p.P. im Mehrbettzimmer
Beschreibung: Moderne Einrichtung, Möglichkeit zum Wäsche waschen vorhanden, Bettwäsche inklusive, Selbstverpflegung, ganzjährig geöffnet. Keinen Internetauftritt, allerdings einen Eintrag bei der Gruppe der unabhängigen Jugendherbergen.

.

.

Richwiew Hostel in Keel

Richwiew Hostel in Keel

Weiter entlang der Hauptstraße Richtung Westen liegt das Richview Hostel, das seit neuestem allerdings unter Richview Budget Accommodation firmiert.  Ansonsten ist alles beim alten geblieben. Man ist in 5-10 Fußminuten sowohl beim Einkaufsladen in Keel oder in den Pubs oder am 3 km langen Sandstrand. Der Besitzer ist passionierter Musiker und spielt mit seinen “Jungs” oft im nahegelegenen Annexe Pub. Nicht verwunderlich also, dass die Jugendherberge bei Musikern sehr beliebt ist. So manch nächtliche Musiksession oder  “fancy dress party” hat das Haus schon miterlebt!

Adresse: Keel, Achill Island, Co. Mayo
Gastgeber: Shay Kennedy
Telefon: 00353 (0)98 43462
Mobiltelefon: 00353 (0)86 231 5546
Email: Richviewhostel@hotmail.com
Betten/Preis: 6 Zimmer, vom EZ bis hin zum 5-Bett-Zimmer. Preise zwischen 15 und 18 Euro pro Person. Bettbezug und Decke werden gestellt. Schlafsack nicht notwendig, trotzdem bringen viele einen mit.
Beschreibung: Die Einrichtung ist einfach und nicht mehr ganz neu. Die Atmosphäre reisst aber vieles wieder raus! Ganzjährig geöffnet, kein Internetauftritt.

.

.

Das Valley House liegt im nordöstlichen, flachen Teil der Insel, im” Tal” also (“valley”). Das Haus  ist im Jahr 1902 erbaut worden und steht auf einem großen Anwesen. Ein Pub mit Billiardtisch und Dartscheibe ist Teil des Hauses. Live Musik wird hier auch gespielt. Und neben dem Haus gibt es eine hügelige Rasenfläche, wo man ein Zwischending zwischen Minigolf und Golf spielen kann – Pitch & Putt heisst es. Der “golden Strand” ist nur 10 Minuten zu Fuss weg.

.
Adresse: Valley, Achill Island, Co. Mayo.
Gastgeber: Pat & Alice Gallagher
Telefon: 098-47204
Email: info@valley-house.com
Internet: www.valley-house.com
Betten/Preis: Insgesamt 36 Betten. Preis für Doppelzimmer liegt bei€ 25 p.P., Preis für Bett im 12er Schlafraum liegt bei € 19, es gibt auch ein 8er, 6er und 4er Zimmer. Frühstück ist im Preis mit inbegriffen.

Beschreibung: Ein wunderschön gelegenes Hostel. Viele “Wiederholungstäter” sprechen für die Geselligkeit und Gemütlichkeit in der Unterkunft. “Kontinentales” Frühstück (Saft, Kaffee/Tee/Milch, Müsli, Toast, Marmelade) und Bettwäsche ist im Preis inbegriffen. Wem das als Frühstück nicht reichhaltig genug ist, kann sich jederzeit in der Küche selbst bekochen. Aus Hygienegründen bitten die Gastgeber, dass man die bereitgestellte Bettwäsche benutzt und keinen Schlafsack. Wer sein Zelt dem Bett vorzieht, kann im Garten für €5 pro Zelt und €5 pro Person übernachten. Frühstück kostet ebenfalls €5.

.

In der Mitte der Insel, in Cashel, liegt das Heart of Achill Hostel. Es eröffnete im Sommer 2010 seine Pforten, ist allerdings kein neu erbautes Gebäude.  Es hat 3 Zimmer: ein Doppelzimmer (2 Betten) für €40, ein Dreierzimmer (3 Betten) für €55 und einen Schlafsaal mit Stockbetten für 10 Personen für €15 pro Nacht. Wer als Gruppe kommt oder mehrere Tage bleibt, kann durchaus einen Rabatt bekommen! Das Hostel hat das ganze Jahr über geöffnet. Es liegt direkt hinter  Ted Lavelle’s Pub. Ein kleiner Lebensmittelladen, das Tourismusbüro und die Bushaltestelle sind nebenan.

Adresse: Cashel, Achill Island, Co. Mayo
Gastgeber: Finbar Cafferkey
Telefon: 098 47234
Mobil: 085 8117561
Betten: 3 Zimmer mit Schlafplatz für 15 Personen.
Email: achillbuck@gmail.com