Veranstaltungskalender

Feste und Veranstaltungen gibt es auf Achill das ganze Jahr hindurch.

.

Es beginnt mit dem Neujahrsschwimmen am 1. Januar um 13 Uhr. Zunächst spendet man etwas Geld für einen guten Zweck (nämlich für den Seenotrettungskreuzer der Insel), dann springt man unter Gejohle in die Fluten (die meist wärmer als die Luft sind), und dann wärmt man sich mit heißen Punsch oder heißem Whiskey bei Musik und Smalltalk im Hotel oder Pub wieder auf.

Am 17. März feiert man den St. Patrick’s Day. An diesem Tag ziehen von früh morgens um 8 bis zum Nachmittag die örtlichen Dudelsackbands durch die Dörfer und Pubs.

.

Anfang Mai findet jedes Jahr das Heinrich Böll Memorial Weekend statt. Es beinhaltet Lesungen und kleine Wanderungen.

.

In der Nacht des 23. Juni brennen in vielen Dörfern Achills die Johannisfeuer. Es ist St. John’s Night.

.

Anfang Juli findet seit 2006 ein Halbmarathon auf Achill statt.

.

Ebenso im Juli findet jährlich das Achill Seafood Festival statt.

.

Ende Juli findet jedes Jahr die St. Colman’s Garden Fete statt. Auf dem Rasen vor dem stattlichen, weissen Gebäude in Keel sind Hüpfburgen und andere  Zeitvertreibe für Kinder aufgebaut. In Zelten gibt es Musik, Essen und Trinken.

.

Ende Juli findet  die Scoil Acla statt. Im Jahr 2010 feierte das Musik- und Kulturevent den 100. Geburtstag u.a. mit einem Weltrekordversuch am 31. Juli 2010.

.

Im Oktober findet das Achill International Harp Festival statt

.

Silvester spielen traditionell die Dudelsackbands zu Mitternacht auf.